Sie sind hier: Breitenausbildung

Breitenausbildung

Frühdefibrillation - Anwendung durch Laien

Lehrgang FrühdefribillationDer plötzliche Herztod ist in Deutschland die Todesursache Nummer eins außerhalb von Krankenhäusern. Pro Jahr sterben in der Bundesrepublik mehr als 100.000 Menschen an plötzlichem Herzversagen. Dies entspricht täglich in etwa einem vollbesetzten Jumbo-Jet. Damit übersteigt diese Todesform die Häufigkeit des Verkehrsunfalltodes um das 12fache. Moderne Technik und ein aktuelles Ausbildungsprogramm sollen dazu beitragen, die Überlebensrate deutlich zu erhöhen.

-> Zum Lehrgangsangebot Frühdefibrillation

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Das Lehrgangsangebot "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen.
Es ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet.

-> Zum Lehrgangsangebot Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Erste-Hilfe-Lehrgang

Der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang für alle Lebenslagen. Hier erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf richtig helfen zu können.

Der Erste-Hilfe-Lehrgang beinhaltet die "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen".

-> Zum Lehrgangsangebot Erste-Hilfe

Erste-Hilfe-Training

Im Erste-Hilfe-Training werden Kenntnisse und Übungen aus der Ersten Hilfe wiederholt und vertieft. Teilnehmerwünsche können berücksichtigt werden.

Insbesondere auf die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird verstärkt eingegangen. Sie haben umfangreiche Übungsmöglichkeiten. Das Erste-Hilfe-Training ist zur Auffrischung gedacht. Es baut auf ihren Kenntnissen der Ersten Hilfe auf, daher sollte der letzte Erste-Hilfe-Kurs nicht zu lange zurückliegen.

-> Zum Lehrgangsangebot Erste-Hilfe-Training